• Deutsch
  • English

Startseite » InnOPlan

InnOPlan

InnOPlan – Innovative, datengetriebene Effizienz OP-übergreifender Prozesslandschaften

Im Projekt InnOPlan werden Medizingeräte zu intelligenten Datenlieferanten weiterentwickelt. Es werden Methoden und Werkzeuge entwickelt, die in einem weiteren Schritt die Daten mit klinischen Prozessen innerhalb und außerhalb des Operationssaals vernetzen. So können beispielsweise klinische und logistische Workflows, die OP-Planung sowie die Verfügbarkeit von Geräten optimiert und Prozesskosten in Krankenhäusern gesenkt werden. Abschließend werden unter der besonderen Berücksichtigung der Datensicherheit rechtssichere Geschäftsmodelle skizziert, mit denen Medizintechnikanbieter sowie datenverarbeitende Dienstleister entsprechende Smart-Service-Plattformen für medizinische Nutzer anbieten können.

Weitere Informationen unter: https://innoplan.uni-hohenheim.de/

Projekt manager
Lars Mündermann (KARL STORZ GmbH)
Projektträger
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Partner
    • KARL STORZ GmbH & Co. KG (Konsortialführung)
    • HB Technologies AG
    • Universitätsklinikum Heidelberg
    • Universität Hohenheim
    • Universität Leipzig
    • SMARTIT
Projektlaufzeit
01/2015-12/2017