• Deutsch
  • English

Startseite » Aktivitäten

Aktivitäten filtern:
Alles Ausflüge Konferenzen 2015 2016 2017

Dr. Björn Schreiweis sprach auf der Internet of Healthcare Konferenz in Amsterdam am 13.09.2017 über den Heidelberger PEPA-Ansatz und die Erfahrungen im Rahmen des PEPA und INFOPAT Projektes.


Weiterlesen …

Die Abteilung MIS beteiligte sich am 07.09.2017 aktiv im Rahmen der GMDS Projektgruppe Consumer Health Informatics (PG CHI) auf den 2. eHealth Innovation Days der Hochschule Flensburg. Im Workshop zum Thema „Consumer-centered eHealth services“ leitet Dr. Oliver Heinze mit einem Impulsvortrag (Erfahrungen aus Deutschland: phellow seven) in rege Diskussionen zu…


Weiterlesen …

Auch die Abteilung MIS beteiligt sich an den Arbeiten der AG Value Sets… Zum Artikel „Interoperabilität im deutschen Gesundheitswesen voranbringen“


Weiterlesen …
PEPA in den 42.News von HIMSS Europe

PEPA – etliche Nasenlängen voraus


Weiterlesen …
Das HiGHmed Konsortium wird im nationalen Förderkonzept Medizininformatik gefördert!

Link zur Bekanntmachung Link zur Webseite der Medizininformatik-Initiative


Weiterlesen …
Teilnahme Prof. Bergh bei Digital Health Conference

Digital Health Conference – Programm 2017


Weiterlesen …
PEPA in Mannheimer Morgen

Gewinnt Heidelberg mit PEPA den bundesweiten Wettbewerb?


Weiterlesen …
PEPA in der Rhein-Neckar-Zeitung

Das Uniklinikum will ab 2018 medizinische Daten für viele Einrichtungen zur Verfügung stellen – Patienten entscheiden über Zugriff


Weiterlesen …

Am 30.Mai fand in Berlin in den Räumen der TMF der Workshop „Planungsunterstützung für IHE konforme Informationssysteme“ statt, an dem ca. 20 Personen teilnahmen. Fr. Dr. Merzweiler führte in die Modellierung IHE konformer Informationssysteme ein. Anschließend stellte Herr Stäubert den aktuellen Stand des Tools zur Modellierungsunterstützung vor.


Weiterlesen …

MRN-News

29.05.2017
MRN-News

Vortragsreihe Digitalität@Heidelberg: „Gesundheitswesen gestalten“ – Prof. Dr. Björn Bergh


Weiterlesen …

MRN-News

29.05.2017
MRN-News

Vortragsreihe Digitalität@Heidelberg: Bürgerbeteiligung im Gesundheitswesen


Weiterlesen …

KICK-OFF MITASSIST

23.05.2017
KICK-OFF MITASSIST

Am 23. Mai 2017 fand das Kickoff des Projekts MITASSIST (Multi-Immersive Therapie-Assistenz zur Behandlung psychischer Erkrankungen) in Heidelberg statt.


Weiterlesen …
MIS auf der conhIT 2017

Die Abteilung war mit zwei Ständen, sechs Vorträgen sowie einer Messeführung auf der conhIT 2017 vertreten. An den beiden Ständen wurden das INFOPAT Projekt bzw. die Ausgründung PhellowSeven vorgestellt. Antje Brandner, Dr. Angela Merzweiler, Dr. Oliver Heinze und Dr. Björn Schreiweis sprachen in Kongress, AppCircus bzw. Workshop. Das INFOPAT Projekt…


Weiterlesen …

Am 22.03.2017 um 8:30 strahlte SWR2 einen Beitrag über die elektronische Patienten- und Gesundheitsakte aus. Mit dabei war unter anderem die PEPA, die von der Abteilung MIS konzipiert und gemeinsam mit Partnern aus der Industrie entwickelt wurde. Den Beitrag gibt in der SWR2 Mediathek zum Nachhören (http://swrmediathek.de/player.htm?show=628280d0-0e28-11e7-82fb-005056a10824).


Weiterlesen …
HiGHmed Fact Finding Mission nach Ljubljana / Graz

Im Rahmen von HiGHmed besuchten Björn Bergh, Tobias Bronsch und eine Kollegin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) die Kinderklinik in Ljubljana und das Institut für Medizinische Informatik der Universität Graz. In Ljubljana wurde ein modernes EHR System präsentiert und ausführlich über das slowenische Gesundheitswesen diskutiert. In Graz erhielten die Teilnehmer…


Weiterlesen …
HiGHmed Projektreise Odense (DEN)

Im Rahmen von HiGHmed besuchten Björn Schreiweis, Tobias Bronsch und eine Kollegin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) das Odense Universitetshospital (OUH). Dort wurde der Stand der sehr erfolgreichen Bemühungen bezüglich der Digitalisierung und Vernetzung des dänischen Gesundheitswesens durch Mitarbeiter des OUH und MedCom präsentiert. In der ausführlichen Diskussion wurden wichtige…


Weiterlesen …
HiGHmed Projektreise Bergen (NOR)

Um eine Übersicht zu bekommen welche Aktivitäten und erfolgreichen Projekte im Bereich eHealth und Forschungsinfrastrukturen die europäischen Staaten bereits am Laufen haben, besuchten Tobias Bronsch und Björn Schreiweis gemeinsam mit zwei Kollegen von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) im Rahmen von HiGHmed das norwegische Nasjonal IKT in Bergen. Dort konnten…


Weiterlesen …

IT-Tage 2016

16.12.2016
IT-Tage 2016

Gerd Schneider und Raluca Pahontu waren auf der IT-Tage Konferenz 2016 in Frankfurt mit einem Beitrag zum Thema Big Data im OP vertreten.


Weiterlesen …
Health-i Award Nominierung 2016

Eine Nominierung auf dem Health-i Award 2016 gelang phellow seven. Mit der entwickelten Lösung soll der Einblick und der Austausch von Gesundheitsdaten für Patienten und Ärzte erleichtert werden.


Weiterlesen …
Björn Schreiweis hat erfolgreich seine Promotion bestanden

Die Dissertation hat den Titel „Einrichtungsübergreifendes Patientenrekrutierungssystem – Konzeption und Systemarchitektur“. Der Abschluss der Promotion wurde am 17.10.2016 mit dem erfolgreichen Absolvieren der mündlichen Promotionsprüfung erreicht.


Weiterlesen …
WGKT Innovationspreis 2016

Auf der 36. Tagung „Technik im Krankenhaus“ überreichte die Wissenschaftliche Gesellschaft für Krankenhaustechnik e.V. dem Absolventen Konstantin Kinzel den WGKT-Innovationspreis 2016. Kinzel reichte eine herausragende Masterarbeit zum Abschluss seines Studiums der Medizinischen Informatik an der Universität Heidelberg und an der Hochschule Heilbronn ein. Die sehr zum Tagungstitel „Big-Data, E-Health und…


Weiterlesen …

HEC 2016, München

28.08.2016
HEC 2016, München

MIS war auf der diesjährigen HEC (Health-Exploring Complexity: An Interdisciplinary Systems Approach) vom 28.08. bis 02.09.2016 in München durch Oliver Heinze, Peter Pensold, Björn Schreiweis und Nicolas Weiss mit Vorträgen und Workshop-Beiträgen vertreten. Die Inhalte der Beiträge kamen überwiegend aus dem INFOPAT Projekt. Workshop mit Oliver Heinze Opportunities and Challenges…


Weiterlesen …
conhIT Nachwuchspreis 2016

Konstantin Kinzel erhält den ersten Platz für die beste Masterarbeit „Einsatz von Datenbrillen zur ambulanten Wunddokumentation am Beispiel der Google Glass“ auf der conhIT 2016. Er entwickelte in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie an der Universität Heidelberg eine Anwendung, die sich mit der standardisierten Dokumentation und Darstellung eines…


Weiterlesen …
MEDICA 2015, Düsseldorf

Raluca Pahontu und Peter Moll waren vom 17. – 19. November 2015 auf der internationalen Medizintechnikmesse MEDICA vertreten. Gemeinsam moderierten sie die „Medical Devices meets IT – Integration Challenge“, die zum zweiten Mal im Rahmen des Health IT Forums stattfand. Marktführende Infusionstechnik-Hersteller wie B.Braun, CareFusion und Fresenius Kabi stellten deren…


Weiterlesen …
IEEE Healthcom 2015, Boston, USA

Raluca Pahontu war vom 14. – 17. Oktober 2015 mit einem Beitrag auf der IEEE Healthcom 2015 (17th International Conference on E-health Networking, Application & Services) vertreten. Zum Thema Integration von Medizintechnik und IT-Systemen in Krankenhäusern stellte sie das Paper mit dem Titel „An IHE-based Gateway Architecture to Link Healthcare…


Weiterlesen …
data2day 2015, Karlsruhe

Gerd Schneider und Raluca Pahontu waren auf der data2day Anwenderkonferenz 2015 mit einem Beitrag zum Thema Big Data im OP vertreten.


Weiterlesen …
MEDINFO 2015, Sao Paulo, Brasilien

Raluca Pahontu und Björn Schreiweis waren vom 19. – 23. August 2015 jeweils mit einem Beitrag auf der MEDINFO 2015 (15th World Congress on Health and Biomedical Informatics) vertreten. Zum Thema Integration von Medizintechnik und IT-Systemen in Krankenhäusern stellte Raluca Pahontu das Paper mit dem Titel „Micro- and Macrointegration Profiles…


Weiterlesen …
Telemed 2015, Berlin

Auf der diesjährigen TELEMED (Nationales Forum für Gesundheitstelematik und Telemedizin) in der Landesvertretung des Landes Nordrhein-Westfalen in Berlin wurden zwei Vorträge aus der Abteilung MIS im Rahmen des INFOPAT Projektes präsentiert. Tobias Bronsch (Universitätsklinikum Heidelberg) stellte die IHE-basierte Anbindung einer Forschungsplattform an die Persönliche, einrichtungsübergreifende, elektronische Patientenakte (PEPA) vor. Es…


Weiterlesen …
eHealth 2015, Wien, Österreich

Raluca Pahontu war vom 18. – 19. Juni 2015 mit einem Beitrag auf der eHealth 2015 vertreten. Zum Thema Integration von Medizintechnik und IT-Systemen in Krankenhäusern stellte Raluca Pahontu das Paper mit dem Titel Towards Communication Requirements in the Operating Room and Clinic IT in einem Vortrag vor.


Weiterlesen …

TELEMED Award 2012

29.06.2012

Das Projekt EHR-Navigator – Mobiler Zugriff auf IHE-basierte, einrichtungsübergreifende, elektronische Patientenakten – hat den TELEMED Award 2012 gewonnen. Zu den Autoren zählen Oliver Heinze, Holger Schmuhl, Peter Moll und Prof. Dr. Björn Bergh.


Weiterlesen …

Der EHR-Navigator – Eine App für IHE-Zugriffe auf die eEPA – hat den ersten Platz des diesjährigen Baden-Württemberg Goes Mobile Award gewonnen. Zu den Autoren zählen Oliver Heinze, Holger Schmuhl, Peter Moll und Prof. Dr. Björn Bergh.


Weiterlesen …

Das Projekt STENO – Standardisierte Übertragung von Notfallprotokollen – hat den zweiten Platz des diesjährigen Baden-Württemberg Goes Mobile Award gewonnen. Zu den Autoren zählen Markus Birkle, Benjamin Schneider, Peter Moll und Prof. Dr. Björn Bergh.


Weiterlesen …

Gevher Agbektas hat den ersten Platz für die beste Bachelorarbeit „Prototypischer Entwurf von Benutzeroberflächen eines Patientenportals für eine persönliche, einrichtungsübergreifende, elektronische Patientenakte“ auf der diesjährigen conhIT erhalten.


Weiterlesen …

TELEMED Award 2010

05.11.2010

Markus Birkle hat den TELEMED Award 2010 (Nationales Forum für Gesundheitstelematik und Telemedizin) für den Vortrag und die Publikation mit dem Titel „Entwicklung eines elektronischen Einwilligungsmanagementsystems für intersektorale Informationssysteme“ gewonnen. An der Publikation waren auch Oliver Heinze und Prof. Dr. Björn Bergh beteiligt.


Weiterlesen …

Prof. Dr. Björn Bergh wurde im StrategyCircle Gesundheitswesen zum „Influencer of the Year 2010“ ausgezeichnet.


Weiterlesen …

Das Projekt INFOPAT ist ein Gewinner des BMBF-Wettbewerbs „Gesundheitsregion der Zukunft“.


Weiterlesen …

TELEMED Award 2008

01.11.2008

Oliver Heinze hat den TELEMED Award 2008 (Nationales Forum für Gesundheitstelematik und Telemedizin) für den Vortrag und die Publikation mit dem Titel „Aufbau einer einrichtungsübergreifenden Patientenakte in der Rhein-Neckar-Region“ gewonnen (). An der Publikation waren auch Antje Brandner und Prof. Dr. Björn Bergh beteiligt.


Weiterlesen …